Welt-Klasse! Deutsche Schulen im Ausland

20.04.2016

Wusstest du, dass es auch außerhalb von Deutschland Schulen gibt, an denen die Kinder Deutsch lernen? Diese Schulen heißen PASCH-Schulen. "PASCH" steht für "Partnerschulen der Zukunft". Jetzt haben sich Schülerinnen und Schüler aus diesen Schulen drei Tage lang in Berlin getroffen.

Über 1.800 PASCH-Schulen gibt es mittlerweile auf der Welt. In 120 Ländern lernen Schülerinnen und Schüler heute Deutsch. Zum Beispiel in Mexiko, in Russland, Lettland - und auch in Tansania. Auch in Ländern, die von Krisen oder Kriegen betroffen sind, werden Schulen mit Deutschunterricht gefördert, z.B. in der Ukraine. Die Idee für die Partnerschulen: Orte zu sein für Begegnung und Austausch, mit Hilfe der deutschen Sprache und der deutschen Kultur. Und was heißt das genau?
"Auftakt" im Auswärtigen Amt "Auftakt" im Auswärtigen Amt (© Auswärtiges Amt )

PASCH steht für ein weltweites Netzwerk

Das wollten auch viele PASCH-Schülerinnen und -Schüler und PASCH-Lehrerinnen und -Lehrer wissen. Deshalb haben sie sich im großen Weltsaal im Auswärtigen Amt getroffen, um zu erzählen, wie das Deutschlernen ihren Schulalltag, aber auch ihr Leben bereichert. Und natürlich war das Treffen dazu da, um sich besser kennenzulernen und zusammen Spaß zu haben!

Auf dieser Weltkarte findest du alle PASCH-Schulen!

An manchen PASCH-Schulen kann man sogar einen deutschen Schulabschluss machen, zum Beispiel das Abitur. Das Wichtigste aber ist an allen Partnerschulen, dass man als Zweitsprache Deutsch lernen kann. Das ist zwar anstrengend, macht aber vielen Jugendlichen Spaß. Außerdem können sie mit guten Deutschkenntnissen später auch in Deutschland studieren oder eine Ausbildung bei einer deutschen Firma machen.

Begeistert vom PASCH-Treffen

Nach dem Treffen im Auswärtigen Amt ging es weiter mit Spaß, Sport und Bewegung im Berliner Waldgymnasium. Stelzenlaufen, Rollstuhl-Basketball und Theaterspielen standen unter anderem auf dem Programm. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren vom dreitägigen PASCH-Treffen begeistert. Nächstes Jahr wird es ein neues Treffen geben - wir freuen uns schon darauf!

Was sie an ihren PASCH-Schulen machen, warum es ihnen dort so gefällt und was sie für Pläne für die Zukunft haben, haben PASCH-schüler in diesen Video-Botschaften erzählt! Du findest sie unten auf der Webseite www.Menschenbewegen.2016

Mehr über die PASCH-Schulen findest Du hier: www.pasch-net.de

© Auswärtiges Amt