Denk mal - worauf baut Europa?

18.01.2017

Titelmotiv 65. Europäischer Wettbewerb Bild vergrößern Titelmotiv 65. Europäischer Wettbewerb (© Europäischer Wettbewerb) Kannst du ein Denkmal zum Leben erwecken? Welches alte Gebäude fasziniert dich? Was haben Handy-Selfies mit den Königsporträts von früher zu tun? Und was werden wir Menschen im Europa von heute der Nachwelt hinterlassen?

Denk mal - Worauf baut Europa?

Den Louvre, das Atomium, Stonehenge oder den schiefen Turm von Pisa - einige dieser Bauten kennst du bestimmt. So unterschiedlich wie sie sind, haben sie doch eins gemeinsam: sie gehören alle zu Europas Kulturerbe. Kulturelle Denkmäler zum Leben erwecken - das ist das Thema des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs.

Kreativ werden - alleine oder zusammen mit deiner Klasse

Beim Europäischen Wettbewerb gibt es seit kurzem das "eTwinning": Dabei haben Schulklassen die Möglichkeit, beim Wettbewerb zusammen mit Schulklassen aus dem Ausland zu arbeiten und ein gemeinsames Projekt vorzustellen. Der "TwinSpace" ist dabei sozusagen euer gemeinsames Online-Klassenzimmer. Wie das geht, und wie sich deine Klasse hierfür bewerben kann - hierzu findest du per Link unten mehr Informationen.

Logo Europäischer Wettbewerb Bild vergrößern Logo Europäischer Wettbewerb (© Europäische Bewegung Deutschland e.V. ) Mach mit beim Europäischen Wettbewerb 2018!

Viele tolle Preise gibt es auch zu gewinnen. Eine Jury sucht die Gewinner aus. Der Einsendeschluss ist im Februar - aber von Bundesland zu Bundesland verschieden. Wann genau, und mehr Informationen zum Wettbewerb - auch in anderen europäischen Sprachen - findest du unter:

 

www.europaeischer-wettbewerb.de

© Auswärtiges Amt

Mehr Links zu Europa

Europa Kinderecke